Ladbrokes Bonus: 60€ Gratiswette - Wettbonus.org

Ladbrokes mit 60€ Bonus – Test & Erfahrungen

Der britische Online-Sportwettenanbieter Ladbrokes gehört zu den Urgesteinen auf dem Wettmarkt. Die Gründung erfolgte bereits im Jahr 1886. Im Online-Geschäft ist Ladbrokes seit dem Jahr 2000 aktiv. Nachdem Sportwetten in England legalisiert wurden, betreibt das Unternehmen rund 2.700 Wettshops in Großbritannien, Irland sowie in Belgien. Das Wettangebot auf dem Online-Wettportal ist enorm vielfältig, um nicht zu sagen riesig. Wettfreunde können zwischen unzähligen Wettmöglichkeiten wählen und von recht guten Wettquoten profitieren.

Zu Ladbrokes

Bonus für Neukunden

Für Neukunden bietet Ladbrokes die „60 Euro Gratiswette“ an. Wer an der Aktion teilnehmen möchte, muss sich zunächst bei dem Online-Sportwettenanbieter registrieren:

  • oben rechts auf den Button „Registrieren“ klicken
  • es öffnet sich ein neues Fenster mit einem Online-Formular, das mit den persönlichen Daten ausgefüllt werden muss
  • anschließend auf „Jetzt Registrieren“ klicken

Danach gelangen Neukunden sofort zu den Einzahlungsoptionen. Um den Bonus in Anspruch zu nehmen sind jetzt folgende Schritte erforderlich:

  • Zahlungsart auswählen
  • Betrag eingeben
  • in das Feld „Promo Code“ GW60 eingeben
  • auf den Button „Deposit“ klicken

Danach erfolgt die Weiterleitung an den jeweiligen Zahlungsanbieter und die Einzahlung ist abgeschlossen.

Jetzt muss eine Einzelwette mit einem Mindesteinsatz von 5 Euro platziert werden. Die Wette muss mindestens eine Wettquote von 2,00 haben. Ladbrokes passt dann den Einsatz mit einer Gratiswette von bis zu 20 Euro an. Dabei kann die Aktion auf drei Wetten angewendet werden (bis zu 60 Euro).

Fortlaufende Aktionen für registrierte Nutzer

Neben dem Neukundenbonus bietet Ladbrokes derzeit keine weiteren Bonusprogramme oder Sonderaktionen an. Auf Nachfrage beim Kundenservice, ob es denn regelmäßig wechselnde Bonusangebote für reguläre Kunden gibt, gab es keine klare Aussage. Zu Gunsten Ladbrokes wird aber angenommen, dass der Online-Sportwettenanbieter immer wieder neue Sonderaktionen mit ins Programm nehmen wird, umso seinen Kunden interessante Zusatzchancen zu bieten.

Wettangebot

Sportarten und angebotene Ligen

Das Wettangebot von Ladbrokes ist enorm umfangreich. Kunden können aus mehr als 30 Sportarten wählen, wobei sich hier viele britische Sportarten wie beispielsweise Darts, Kricket, Rugby oder Snooker finden lassen. Auch Pferderennen und Windhundrennen werden angeboten. Ebenso gibt es Wetten in den Bereichen Musik, Politik und Königshäuser.

Der Schwerpunkt liegt aber auf der Königsdisziplin Fußball. Das Angebot reicht bis in die englischen Unterligen. Aber auch deutsche Kunden werden hier fündig. Es können bis in die 3. Liga Wetten platziert werden. Meist sind aus dem deutschen Fußball die folgenden Ligen verfügbar:

  • Bundesliga
  • Liga
  • Liga
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern

Neben König Fußball gibt es weitere Hauptsportarten, wozu zum Beispiel Basketball, Eishockey, Basketball oder Handball gehören.

Zu den beliebtesten Sportarten und Ligen gehören bei Ladbrokes:

Fußball Basketball Pferderennen Hunderennen Tennis
Bundesliga Bundesliga Wolverhamption Hall Green US Open
Championship NBA Flamingo Park Swindon Rio Open
Serie A A1 Lingfield Romford Wimbledon
Premier League Copa del Rey Carliste Sheffield Dubai Duty Tennis Championship
Primera Division Lega 1 Laurel Park US-Pools ITF Turniere
Freundschaftsspiele Superleague Cagnes Sur Mer Virtuelle Rennen Delray Beach Open

Wettarten

Die Wettarten sind immer abhängig von der Popularität der jeweiligen Liga. So stehen in den oberen Ligen bis zu 90 Wettarten und in den Top-Ligen bis zu 140 Wettarten zur Auswahl. Neben den üblichen Wettmöglichkeiten gibt es beim Fußball unter anderem auch noch die folgenden Wettarten:

  • Handicap
  • Gewinnabstände
  • Eckbälle
  • Genaue Ergebnisse
  • punktet zuerst und zuletzt

Wettfreunde, die gerne Kombi- oder Systemwetten nutzen, kommen bei Ladbrokes ganz besonders auf ihre Kosten. Hier können nämlich bis zu 25 Einzelwetten miteinander kombiniert werden. Darüber hinaus können auch Systemwetten in vielen Kombinationen platziert werden. Die Entscheidung obliegt dem Kunden, ob beispielsweise von acht abgegebenen Einzelwetten mindestens fünf gewinnen müssen. Dabei gilt: Je mehr gewinnen müssen, desto höher fällt natürlich der Gewinn aus. Gleichzeitig ist es umso schwieriger, die Systemwette zu gewinnen. Des Weiteren können mit einer Yankee-Wette alle Einzelwetten mit einem einzigen Einsatz in zahlreichen Varianten entsprechend kombiniert werden. Mit der Lucky-Wette ist es sogar möglich, alle Einzelwetten zusätzlich abzugeben.

Live-Wetten und Live-Streams

Vor einigen Jahren noch fielen die Bewertungen zum Live-Wetten-Bereich sehr schlecht aus. Nun hat Ladbrokes sich aber diesen Bereich vorgenommen und bietet ein vielfältiges Angebot an Live-Ereignissen. Zwar ist die Auswahl längst noch nicht so groß wie bei der starken Konkurrenz, die wichtigsten Sportarten stehen aber zur Verfügung. Der Live-Wetten-Kalender von Ladbrokes reicht im Schnitt bis zu sechs Tage in die Zukunft. Dabei ist es keine Seltenheit, dass bis zu 15 Sportarten vertreten sind. Besonders gern nimmt Ladbrokes TV-Entscheidungen (z. B. Dschungelcamp oder Let´s Dance UK) mit in sein Live-Programm. Fußballfans kommen aber auch auf ihre Kosten, denn schließlich ist das Spiel mit dem Lederball eine der wichtigsten Sportarten in Großbritannien.

Auf Live-Streams müssen deutsche Kunden aus rechtlichen Gründen leider verzichten. Ladbrokes übertragt aber sowieso nur Pferderennen live, sodass diese Live-Streams für deutsche Fußballfans uninteressant ist.

Besondere Funktionen

Bei vielen Wetten können Kunden von Ladbrokes die Cash-Out-Funktion nutzen, um eine oder mehrere Wetten auszulösen, bevor diese geschlossen werden. Systemwetten, wie zum Beispiel Heinz, Lucky 15s oder Trixies, können nicht einer Cash-Out-Funktion ausgelöst werden. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ladbrokes gibt der Anbieter an, dass Ladbrokes so oft wie möglich versucht, die Cash-Out-Option anzubieten. Jedoch steht der Service hin und wieder nicht zur Verfügung.

Aus diesem Grund sollten Kunden keine Wetten in Absicht platzieren, die Sonderoption zu nutzen, um die Haftungsrisiken der abgegebenen Wette zu minimieren. Unabhängig von der Verfügbarkeit bleiben alle Wetten bestehen.

Sobald die Auszahlung einer Wette durch die Cash-Out-Option angefordert wird, prüft Ladbrokes die Anfrage und teilt dem Kunden mit, ob die Anfrage erfolgreich war. Sollte die Anfrage nicht erfolgreich sein, so erhalten Kunden eine Nachricht mit dem Grund der Ablehnung. Gleichzeitig wird aber auch ein neues Cash-Out-Angebot unterbreitet. Im Falle einer erfolgreichen Anfrage wird die Wette sofort abgerechnet und der Gewinn auf dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Wettquoten

Das Quotenniveau schwankt zwischen den einzelnen Sportarten, wie auch bei vielen anderen Buchmachern. Bei Ladbrokes gibt es allerdings nur sehr geringe Schwankungen. Favoriten oder Außenseiter werden hier nicht bevorzugt behandelt. Der Quotenschlüssel liegt hier im Durchschnitt zwischen 90 und 95 Prozent. Bei den Pre-Play-Wetten im Fußball sind die Wettquoten bei Ladbrokes im Vergleich zu den anderen Sportwettenanbietern eher schlecht. Top-Quoten finden Wettfreunde nur sehr selten bei Ladbrokes. Aufgrund des wirklich guten Wettangebots wäre es wünschenswert, wenn Ladbrokes die Wettquoten noch nachbessern würde. Vorerst sind die Quoten aber eher im unteren Mittelfeld einzuordnen.

Das Wettquotenniveau der wichtigsten Sportarten gestaltet sich bei Ladbrokes wie folgt:

Sportart durchschnittliche Gewinnquote
Fußball 91,3 bis 93,9 Prozent
Tennis 92,5 bis 93,7 Prozent
Basketball 95,0 bis 95,2 Prozent
Dart 92,5 bis 95,0 Prozent
Boxen 90,6 bis 92,4 Prozent
Pferderennen 73,0 bis 82,2 Prozent
Hunderennen 82,9 bis 83,7 Prozent

Einsatzlimits und Höchstgewinne

Der Mindesteinsatz für eine Wette beträgt bei Ladbrokes 14 Cent (0,10 £). Es sind natürlich wesentlich höhere Einsätze möglich. Dabei ist die Einsatzhöhe vom Höchstgewinn sowie von der Wettquote abhängig. Beispielsweise können mit einem Tipp auf die Premier-League bis zu 17.000 Euro gewonnen werden. Hingegen liegen die Gewinne bei Spielen aus der Bundesliga je nach Wettquote zwischen 2.700 bis 12.000 Euro. Aus diesem Grund variiert auch das Gewinnlimit von den kleineren und höheren Ligen. In der Regel liegt der Höchstgewinn in kleineren Ligen bei 140.000 Euro und in den höheren Ligen bei 1.400.000 Euro.

Wettsteuer

Die Wettsteuer von 5 Prozent muss vom Kunden gezahlt werden. Diese wird aber automatisch vom Gewinn abgezogen, sodass sich der Kunde um nichts kümmern muss. Ladbrokes übernimmt nur die fünfprozentige Steuer für verlorene Wetten. Im Falle des Gewinns wird – wie bei vielen anderen Buchmachern auch – der Kunde zur Kasse gebeten.

Homepage und App

Die Homepage von Ladbrokes zeigt sich in einem schlichten Design. Die Farbe Rot sticht hier ganz besonders vor. Zwar ist es immer eine persönliche Geschmacksfrage, jedoch wird Rot im Allgemeinen als eine sehr aggressive Farbe angesehen. Ein weicherer Farbton wäre hier angenehmer. Ansonsten ist die Webseite sehr übersichtlich und gut strukturiert. Die populärsten Sportarten können über Quick-Links gefunden werden. Dagegen zeigt sich das normale Wettmenü zunächst etwas unübersichtlich. Sortiert wird hier nach Ländern, Ligen und Live-Wetten, wobei bei jedem einzelnen Zwischenschritt wiederum ein Häkchen gesetzt werden muss. Nach der geänderten Suchtoption wird die Seite neu geladen, was das Ganze etwas mühselig macht. Anfänger könnten sich hierdurch leicht überfordert fühlen, weshalb Ladbrokes hier unbedingt nachbessern sollte.

Der Wettschein punktet hingegen mit einer übersichtlichen Struktur auf der rechten Seite. Um eine Wette abzugeben, sind nur wenige Schritte notwendig:

  • Wettquote auswählen
  • Wettschein wird geöffnet
  • Einsatz festlegen
  • Wette abgeben

Zusätzlich finden Kunden auf der Webseite auch einen umfangreichen Statistik-Bereich sowie das Livescore-Angebot. Beide Zusatzangebote sind mehr als zufriedenstellend.

Viele Wettfreunde möchten natürlich auch mobil ihre Wetten abgeben. Diesem Wunsch ist Ladbrokes nachgekommen und bietet hierfür eine App ein. Wenn du mehr über das mobile Angebot erfahren möchtest, dann klicke bitte hier.

Zusätzliche Angebote von Ladbrokes

Online-Casino und Live-Casino

Das Online-Casino von Ladbrokes stellt rund 300 Spiele zur Verfügung. Dabei reicht die Auswahl von hochmodernen Multiline-Slots über die klassischen Tischspiele wie Roulette, Blackjack und Bakkarat bis hin zu Rubellosen. Jeder Spielertyp wird hier das passende Spiel finden. Der Casino-Bereich stammt hauptsächlich von dem bekannten Softwareentwickler Microgaming.

Im Vegas-Bereich dominieren hingegen die Spiele von dem Entwickler Playtech und die einfachen Spielen stammen meist von IGT. Je nach Spiel liegt die Ausschüttungsquote bei rund 97 Prozent, womit sich Ladbrokes auf einem Top-Level befindet. Für die Chance auf Millionengewinne sorgen noch die zahlreichen progressiven Jackpot-Spiele.

Neukunden werden von Ladbrokes mit einem Willkommensbonus von 100 Prozent (max. 500 Euro) belohnt. Mit der zweiten und dritten Einzahlung lässt sich der Bonus noch mal in der gleichen Höhe aktivieren. Um den Bonusbetrag freizuspielen, muss dieser mindestens 20-mal umgesetzt werden.

Live-Casino-Fans kommen bei Ladbrokes auch auf ihre Kosten. Mit einem echten Live-Dealer kann hier Roulette, Bakkarat und Blackjack gespielt werden. Und wer auch von unterwegs aus nicht auf das Spielen verzichten möchte, kann sich gleich die passende Casino-App von Ladbrokes herunterladen.

Poker

Der Poker-Bereich von Ladbrokes läuft in einem eigenen Netzwerk und basiert auf der Microgaming-Technologie. Angeboten wird eine breite Palette an verschiedenen Poker-Varianten. Neben Texas Hold’em kann hier unter anderem Five-Card-Stud, Omaha, Omaha Hi-Lo oder auch Seven-Card Stud gespielt werden. In der Regel wird jedes Spiel mit No-, Pot- oder Fixed-Limit angeboten. Es kann zusätzlich noch zwischen Full Ring, Heads Up und 6 Max gewählt werden, womit insgesamt eine beeindruckende Auswahl zustande kommt.

Turniere werden ebenfalls von Ladbrokes angeboten. Da das Microgaming-Netzwerk über eine mehr als ausreichende Spielerbasis verfügt, kommen hier jeden Tag mehrere Wettbewerbe zustande. Dabei finden die meisten Turniere in den Bereichen Omaha und Texas Hold’em statt.

Besonders praktisch ist, dass die Microgaming-Software neben den Standard-Funktionen auch noch zusätzliche Tools, wie zum Beispiel den Poker-Tracker und den Holdem-Manager anbietet. Abgerundet wird das Angebot noch von Bonusprogrammen und einer mobilen App.

Kundendienst

Telefonisch ist Ladbrokes nur über den englischen Kundenservice erreichbar. Für deutsche Kunden gibt es bisher keine Servicehotline. Dafür gibt es aber deutschsprachige Mitarbeiter im Live-Chat. Zusätzlich kann der Kundensupport auch via Mail kontaktiert werden.

Ein- und Auszahlungen

Ladbrokes bietet seinen Kunden eine ausreichende Auswahl an verschiedenen Zahlungsarten an, um eine Einzahlung vornehmen zu können. Nähere Informationen über die Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten sowie die Limits erfährst du hier.

Glücksspiellizenz und Sicherheit

Hinter Ladbrokes steht die Ladbrokes International PLC & Ladbrokes Sportsbook LP, die in Gibraltar ansässig ist und dort von der Gibraltar Gambling Commission reguliert und überwacht wird. Außerdem verfügt das Unternehmen über eine britische Glücksspiellizenz. Aufgrund der erteilten Lizenzen wird Ladbrokes regelmäßig kontrolliert und überwacht. Detaillierte Informationen über die Ladbrokes Unternehmensgeschichte und die Themen Regulierung und Sicherheit gibt es hier.

Vor- und Nachteile im Überblick

  • Glücksspiellizenz von der Regierung (Gibraltar) und der britischen Glücksspielbehörde
  • Neukundenbonus
  • sehr gutes umfangreiches Wettangebot
  • Live-Wetten
  • viele verschiedene Wettarten
  • Mindesteinsatz ab 14 Cent
  • gute Wettquoten
  • Cash-Out-Funktion
  • Wettsteuer nur auf Gewinne
  • Zusatzangebot: Online-Casino und Live-Casino
  • mobile App
  • kein deutscher telefonischer Support
  • keine Live Streams

Fazit

Ladbrokes ist einer der ältesten Sportwettenanbieter auf dem Markt und wurde bereits im Jahr 1886 gegründet. Somit bietet das Unternehmen seit mehr als einem Jahrhundert Wetten an. Zu Beginn stand natürlich ganz besonders Großbritannien im Mittelpunkt von Ladbrokes. Mittlerweile konzentriert sich das Unternehmen aber auch mehr auf den deutschsprachigen Bereich und bietet eine riesige Auswahl an Wettangeboten und Wettmöglichkeiten. Hier kann Ladbrokes mit den ganzen Großen in der Branche mithalten.

Nicht ganz zufriedenstellend sind die Wettquoten bei Ladbrokes. Diese bewegen sich eher im unteren Mittelfeld. Während einige Online-Sportwettenanbieter mittlerweile Top-Quoten auf Favoritensiege geben, verhalten sich die Wettquoten bei Ladbrokes auf einem konstant gleich bleibenden Niveau.

Für Einsteiger ist Ladbrokes auf jeden Fall ein empfehlenswerter Anbieter. Hierfür sorgen die übersichtlich gestaltete Webseite sowie das umfangreiche Wettangebot. Außerdem besteht bei Ladbrokes sogar die Möglichkeit, auf Ereignisse im britischen Königshaus zu tippen. Diese Gelegenheit bietet wohl kein anderer Sportwettenanbieter.

Neukunden erhalten von Ladbrokes einen Willkommensbonus, und wenn sie Hilfe brauchen, können die deutschsprechenden Mitarbeiter im Live-Chat weiterhelfen. Alles in allem ist Ladbrokes also ein wirklich empfehlenswerter Sportwettenpartner.

Jetzt bei Ladbrokes anmelden!

1 vote