Ladbrokes: Die mobile App im Test

Das umfangreiche Wettangebot von Ladbrokes kann auch mobil genutzt werden, sodass Wetten auch von unterwegs aus platziert werden können. Leider gibt es zurzeit nur eine native App für iOS-Geräte (iPhone, iPad), die aber auch nur im iTunes App-Store UK zum Download zur Verfügung steht. Deutsche Kunden können nur die mobiloptimierte Webseite von Ladbrokes nutzen.

Zu Ladbrokes

Schritt für Schritt App installieren

Wer die Web-App von Ladbrokes nutzen möchte, kann einfach die Webadresse im Browser des Smartphones oder Tablets aufrufen. Die mobiloptimierte Webseite wird dann automatisch angezeigt. Ein Download oder Installieren einer App entfällt somit.

Mobiler Wettbonus

Einen speziellen mobilen Bonus bietet Ladbrokes leider nicht an. Neukunden, die sich über die mobile Webseite registrieren, können aber den normalen Willkommensbonus von Ladbrokes, den es auf der Desktop-Version gibt, nutzen. Angeboten wird hier eine „60 Euro Gratiswette“. Und so funktioniert´s:

  1. in den Browser m.ladbrokes.com eingeben und Sprache auf Deutsch ändern
  2. auf den Button „Registrieren“ klicken und dem Registrierungsprozess folgen
  3. Zahlungsart auswählen
  4. Einzahlungsbetrag eingeben
  5. in das Feld „Promo Code“ GW60 eingeben
  6. auf den Button „Deposit“ klicken

Anschließend erfolgt die Weiterleitung an den ausgewählten Zahlungsanbieter, sodass die Einzahlung abgeschlossen werden kann.

Mit einem Mindesteinsatz von 5 Euro muss dann eine Einzelwette mit einer Mindestquote von 2,00 platziert werden. Der Einsatz wird dann von Ladbrokes automatisch mit einer Gratiswette (bis zu 20 Euro) angepasst. Insgesamt kann die dreimal wiederholt werden (bis zu 60 Euro).

Funktionen und Bedienung

Die Web-App von Ladbrokes zeigt sich in einem klassischen und einfachen Design wie auch die Desktop-Version. Nach dem Einloggen wird oben rechts im Display der Kontostand angezeigt. Bedauerlicherweise müssen deutsche Kunden nach dem Aufrufen der Web-App erst einmal die Sprache in Deutsch umstellen. Ein- und Auszahlungen können in dem Bereich „Account“ vorgenommen werden.

Die Wetten kann man sich über das Menü oben links auf der Seite ansehen. Dabei ist die Navigation zu den Wettmärkten sehr langwierig, da hier zu oft geklickt werden muss, bis man endlich bei der favorisierten Sportart bzw. Liga angekommen ist. In puncto Übersichtlichkeit und Bedienerfreundlichkeit macht die Web-App leider keinen ganz so guten Eindruck. Wünschenswert wäre hier, dass die Auswahl der Wetten wesentlich einfacher gestaltet wird.

Ähnlich kompliziert gestaltet sich auch die mobile Wettabgabe, da zuvor auch eine Sportart bzw. Liga ausgewählt werden muss. Hat man dann das passende Ereignis gefunden, muss nur noch auf die Wettquote geklickt werden. Die Wette erscheint dann oben rechts im Wettschein. Es muss dann lediglich noch der Einsatz eingegeben und die Wette bestätigt werden, was wiederum sehr schnell geht.

Livescores werden in der Web-App leider nicht angeboten. Dafür werden die Ergebnisse aller Sportarten der letzten sieben Tage angezeigt. Auf der Desktop-Version werden allerdings die Ergebnisse der letzten vier Wochen präsentiert.

Versionen und Anforderungen

Die Web-App von Ladbrokes ist mit jedem Betriebssystem (iOS, Android, Windows) kompatibel. Auch Blackberry-Besitzer können die mobiloptimierte Seite von Ladbrokes nutzen. Anders als bei einer nativen App, muss hier nichts heruntergeladen oder installiert werden, was natürlich auch den Speicherplatz auf dem Smartphone oder Tablet schont. Zudem müssen sich Nutzer keine Gedanken über Updates machen, da diese von Ladbrokes automatisch installiert werden.

Fazit

In der Handhabung bzw. Bedienung ist die Web-App von Ladbrokes noch verbesserungswürdig. Vor allem die Auswahl der gewünschten Sportart und Liga nimmt viel Zeit und viele „Klicks“ in Anspruch. Die Wettabgabe gestaltet sich hingegen sehr einfach, wenn einmal das favorisierte Wettereignis gefunden wurde. Ob Ladbrokes in Zukunft eine native App für deutsche Kunden anbieten wird, kann nicht gesagt werden. Wünschenswert wäre es aber. Weitere Informationen über Ladbrokes erhältst du hier.

Jetzt bei Ladbrokes anmelden!

0 votes