Tipico: Hintergrund zum Unternehmen

In Deutschland gehört Tipico zu den bekanntesten Sportwettenanbietern, da sich das Unternehmen nicht nur auf das Online-Geschäft konzentriert, sondern auch lokale Wettshops betreibt. Die Königsdisziplin Fußball wird bei Tipico großgeschrieben. Hierfür werden breitgefächerte und umfangreiche Wettmöglichkeiten angeboten. Besonders lobenswert sind auch die Wettquoten, die konstant gut sind. Neukunden dürfen sich bei Registrierung über einen Bonus freuen, und wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann klicke bitte hier.

Zu Tipico

Hintergrund und Geschichte zum Unternehmen

Die Tipico Co. Ltd. wurde im Jahr 2004 in St. Julian´s (Malta) von drei deutschen Studenten aus Karlsruhe gegründet und im maltesischen Handelsregister eingetragen. Nach eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen rund 5000 Mitarbeiter aus 25 unterschiedlichen Nationen. Neben den Niederlassungen in Österreich, Kroatien, Gibraltar und Kolumbien unterhält das Unternehmen auch einen Standort in Deutschland:

Tipico Deutschland Marketing & Vertriebs GmbH
Garden Tower
Neue Mainzer Straße 46-50
60311 Frankfurt / Main

Als Franchisesystem betreibt Tipico in Deutschland rund 1000 Annahmestellen

Als einer der führenden Sportwettenanbieter in Deutschland wird die Marktpräsenz von Tipico zusätzlich durch die Partnerschaften mit den Markenbotschaftern Oliver Kahn, Michael Konsel (ehemaliger österreichischer Fußballspieler), Peter Schmeichel (ehemaliger dänischer Fußballtorwart) und Geert de Vlieger (belgischer Fußballtorhüter). gestärkt. Besonders stolz ist das Unternehmen auf die Partnerschaften mit den Fußballclubs FC Bayern München, SC Freiburg, Hamburger SV und RB Leipzig.

Besonders lobenswert ist auch das soziale Engagement von Tipico. Regelmäßig unterstützt das Unternehmen wichtige Projekte, wie zum Beispiel im Jahr 2014:

  • Taifun Haiyan (Hilfe für philippinische Flutopfer)
  • Yada Dance Festival (Sponsoring der größten Dance Company Malta)
  • Back to the Grassroots (Spenden für Uganda)
  • Konvoy der Hoffnung (Spenden für Notleidende in Südosteuropa)

Für Aufsehen sorgte das Unternehmen im Jahr 2011: Tipico reichte eine Klage beim Landgericht Köln ein. Dies führte dazu, dass Hartz-IV-Empfänger bei der Westdeutschen Lotterie keine Oddset-Wetten mehr abgeben durften. Das Gleiche erwirkte Tipico auch in dem Bundesland Niedersachsen. Die Umsetzung zeigte sich jedoch schwierig, da trotz der Sperre Wetten in den Annahmestellen abgeschlossen werden können.

Glücksspiellizenz und Seriosität

Die Tipico Co. Ltd. wird von der Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert und reguliert (Lizenz Nr. MGA/CL2/180/2004), sodass das Unternehmen den strengen Überwachungen und Richtlinien der öffentlichen Aufsichts- und Regulierungsbehörde unterliegt.

Im Jahr 2012 führte Tipico ein Information Security Management System (ISMS) in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland ein, das der internationalen Norm ISO/IEC 27001:2013 entspricht und laufend überprüft wird. Noch im gleichen Jahr erhielt Tipico das TÜV-Rheinland Zertifikat.

Darüber hinaus unterstützt Tipico das Early Warning System (EWS) der FIFA mithilfe dessen Auffälligkeiten, wie zum Beispiel überdurchschnittlich hohe Wetteinsätze bei den FIFA-Spielen, gemeldet werden. Wiederum überwachen die Experten der EWS den Wettmarkt und stehen in regelmäßigem Kontakt mit den Ermittlungsbehörden.

Tipico ist zudem ein Gründungsmitglied des Deutschen Sportwettenverbandes (DSWV), ein Zusammenschluss deutscher Sportwettenanbieter, er sich für eine wettbewerbsorientierte Regulierung von Sportwetten einsetzt. Neben der Wahrung der Integrität des Wettbewerbs nimmt hier auch der Spielerschutz eine bedeutende Rolle ein.

Der Datenschutz wird von Tipico ebenfalls ernstgenommen. So verfügt das Unternehmen über ein SSL-Zertifikat, um eine sichere Datenübertragung zu garantieren.

Fazit

Was als Tätigkeit der drei deutschen Studenten im Jahr 2004 begann, wuchs mit den Jahren durch ein kluges Geschäftsmodell schnell zu einem florierenden Unternehmen, das sich auf dem Markt erfolgreich etablieren konnte. Heute zählt Tipico in Deutschland zu den bekanntesten Wettanbietern und ist darüber hinaus auch international aktiv. Aufgrund der Lizenzierung kann Tipico als seriös und sicher bewertet werden. Betrug oder gar Abzocke sind hier ausgeschlossen. Dass Tipico großen Wert auf Sicherheit und Seriosität legt, zeigt vor allem die TÜV-Zertifizierung, um die sich bisher noch kein anderer Sportwettenanbieter bemüht hat.

Jetzt bei Tipico anmelden!

0 votes