TonyBet Bonus: 50% bis 100€ bei der 1. Einzahlung - Wettbonus.org

TonyBet mit 100€ Bonus – Test & Erfahrungen

TonyBet ging mit seinem Online-Sportwettenportal im Jahr 2009 an den Start und wurde von „TonyG“ gegründet. Beheimatet ist das dahinter stehende Unternehmen in Estland und wird auch von dort aus durch die zuständige Behörde reguliert. Das Wettangebot von TonyBet ist recht ansehnlich, jedoch ist der Live-Wetten-Bereich noch stark verbesserungswürdig. Punkten kann der Online-Buchmacher hingegen mit sehr stabilen Quoten und der beliebten Sonderfunktion Cash-Out, um Gewinne zu maximieren und Verluste zu reduzieren. Außerdem übernimmt der Bookie komplett die Wettsteuer für alle Kunden. Zusätzlich dürfen sich Kunden von TonyBet auf einen Willkommensbonus sowie auf weitere regelmäßig wechselnde Sonderaktionen freuen.

Bonus für Neukunden

Wer sich bei TonyBet neu registriert erhält einen Neukundenbonus von 50 Prozent (max. 100 Euro) auf die erste Einzahlung. Um die vollen 100 Euro zu erhalten, müssen Kunden jedoch 200 Euro einzahlen, was für Hobby-Tippfreunde doch recht sportlich bemessen ist. Für die Inanspruchnahme des Bonus sind folgende Schritte erforderlich:

  • auf „Jetzt registrieren“ klicken
  • Online-Formular ausfüllen und auf „Fortsetzen“ klicken
  • E-Mail-Posteingang (ggf. Spam-Ordner) überprüfen und auf Aktivierungslink in der Mail von TonyBet klicken
  • Kopie des Personal- oder Reisepasses hochladen oder auf „Überspringen“ klicken (die Ausweisdokumente müssen innerhalb von 30 Tagen bei TonyBet zur Verifizierung des Kontos eingereicht werden)
  • Einzahlungsbetrag (min. 10 Euro) eingeben
  • Bonuscode „VICTORY100“ eingeben
  • Zahlungsart auswählen
  • Zahlungsvorgang abschließen

Der Bonusbetrag wird sofort nach Abschluss des Einzahlungsverfahrens dem Kundenkonto gutgeschrieben. Laut den Bonusbedingungen von TonyBet muss dieser innerhalb von zwei Monaten 12-mal umgesetzt werden. Erst dann ist der Bonus „frei“ und es kann ein Auszahlungsantrag gestellt werden.

Fortlaufende Aktionen für registrierte Nutzer

TonyBet bietet regelmäßig wechselnde Sonderaktionen an, wie zum Beispiel „Spiele mit 5 Euro Cashback“. Bei besonderen Sportereignissen wie etwa der Champions League können sich Kunden 5 Euro auf ihren Ergebnistipp sichern. Wenn vorab auf die Spielergebnisse der von TonyBet vorgegebenen Paarungen gewettet wird, schenkt der Bookie einem 5 Euro.

Es lohnt sich immer, einen Blick in das Menü „PROMOTIONEN“ zu werfen, da hier alle verfügbaren und aktuellen Bonusprogramme, Sonderaktionen und Gewinnspiele aufgelistet werden.

Wettangebot

Sportarten und angebotene Ligen

Bei TonyBet steht nicht der Fußball im Mittelpunkt des Wettangebots, sondern die Lieblingssportart von Firmeninhaber Tony G.: Basketball. Sieht man sich diese Kategorie genauer an, wird mehr als deutlich, dass TonyBet ein Marktführer in der Basketball-Wetten-Szene ist. Fußballfans müssen aber nichts befürchten, denn die Gesamtzahl der Wettangebote ist bei der Königsdisziplin Fußball trotzdem höher als beim Basketball. Daneben stehen noch folgende Sportarten zur Auswahl:

  • Tennis
  • American Football
  • Formel 1
  • Eishockey
  • Handball
  • Volleyball
  • Rugby
  • Snooker
  • Darts
  • Boxen
  • Baseball
  • Auto-Moto
  • Aussie Rules

Darüber hinaus gibt es sogar die Sportdisziplin Schach und die Kategorie E-Sports. Zudem kann bei TonyBet auch auf politische Ereignisse und Events aus dem Entertainment-Bereich gewettet werden.

Wettarten

Bei den Wettarten zeigt sich bei TonyBet ein zweigeteiltes Bild, denn bei zahlreichen Sportereignissen gibt es nur wenige Sonderwetten. Hingegen werden die Begegnungen in der englischen Premier League mit mehr als 400 Specials angeboten und die Bundesliga kommt gerade mal auf rund 200 Wettmöglichkeiten. Nicht ganz so von Vorteil ist, dass die Sonderwetten in der Regel nicht frühzeitig abgerufen werden können. Insgesamt bewegt sich TonyBet mit den angebotenen Wettoptionen eher im Mittelfeld und kann bisher noch nicht ganz überzeugen.

Live-Wetten und Live-Streams

Der Live-Wetten-Bereich von TonyBet ist quasi ein Abbild des Pre-Match-Sektors. Allerdings gibt hier der Mainstream noch deutlicher den Ton an. So dominieren hier Fußball, Basketball, Tennis und Eishockey. Die Wettoptionstiefe zeigt sich bei dem Bookie noch sehr schwankend und ist eindeutig ausbaufähig. Pro Begegnung kommt man je nach dem auf rund 60 Specials, wobei es meist nur bis zu 30 Sonderwetten pro Sportereignis gibt und das auch nur bei den wichtigsten Fußballligen.

Auf besondere Funktionen oder Übersichten müssen Kunden im Live-Wetten-Bereich leider verzichten. Live-Streams gibt es leider nur für wenige ausgewählte Sportereignisse.

Auf der „Über uns“-Seite wird angekündigt, dass TonyBet weiterhin kontinuierlich an dem Ausbau des Wettangebotes arbeitet. Bleibt zu hoffen, dass der Online-Buchmachern sein Versprechen hält.

Besondere Funktionen

Mit der Funktion Cash Out kann man bei TonyBet sein Geld während des laufenden Spiels zurückholen oder aber die Ausgangswette erhöhen. Hierfür muss lediglich die Cash-Out-Funktion auf dem Wettschein ausgewählt werden. Dabei ist zu beachten, diese Option nur bei Live-Wetten verfügbar ist. Zudem kann sie nur bei Einzelwetten und nicht bei Multi- oder Systemwetten genutzt werden.

Darüber hinaus gibt es bei TonyBet auch die 1-Click-Funktion bei Live-Wetten. Diese Funktion ermöglicht es, Wetten mit einem Klick zu platzieren. Die Einstellungsoption dafür findet sich im Wettschein. Grundsätzlich lassen sich mit dieser Sonderfunktion sehr schnell Wetten abgeben, jedoch ist hier auch Vorsicht geboten, denn einmal geklickt – kann nichts mehr rückgängig gemacht werden. Aus diesem Grund sollten Wettfreunde vorsichtig und gut überlegt mit dieser Option umgehen.

Wettquoten

Der durchschnittliche Wettquotenschlüssel liegt bei TonyBet bei 93 Prozent. Besonders positiv ist, dass die Quoten stets stabil bleiben. Schwankungen sind bei dem Bookie kaum zu beobachten, auch nicht bei den Randsportarten oder weniger populären Sportereignissen. Somit kann TonyBet zwar nicht mit den ganz großen Top-Buchmachern mithalten, jedoch können oft bei unwichtigeren Events Top-Quoten erzielt werden.

Einsatzlimits und Höchstgewinne

Der Mindesteinsatz pro Wette beträgt bei TonyBet 1 Euro. Angaben zu den Einsatzlimits oder Höchstgewinnen werden auf der Webseite von TonyBet nicht gemacht. Selbst die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind etwas schwer zu finden. Diese verstecken sich unter dem Menüpunkt „FAQ“ und dann in dem Menü „Wett Regulierung“. Problematisch ist auch, dass es die AGBs nur auf Englisch gibt.

Auf Nachfrage beim Kundenservice wurde geantwortet, dass die Limits von den jeweiligen Events abhängig sind und dass man leider keine Angaben zu den einzelnen Wettlimits machen kann. Auf die Frage, ob es denn einen groben Orientierungswert gibt, wurde lediglich die Standardantwort gesandt, dass man keine Auskunft hierüber geben kann. Da sich TonyBet vorwiegend an Hobby-Tippfreunde wendet, ist anzunehmen, dass die Höchstgrenzen niedrig ausfallen dürften.

Wettsteuer

Positives gibt es in Bezug auf Wettsteuer zu berichten, denn TonyBet übernimmt die 5-prozentige Steuer für die Kunden im Gewinn- und Verlustfall. Somit kommen Kunden des Bookies an keiner Stelle mit der Sonderabgabe in Berührung.

Homepage und App

Das Design der TonyBet-Home orientiert sich an den Standardlösungen vieler anderer Online-Buchmacher. Hauptsächlich dominieren hier die Farben Schwarz, Weiß, Orange und Grau. Dabei erscheint die tiefschwarze unterste Leiste nicht ganz so vorteilhaft, da die Schrift in einem matten Weißton ist und man nur schwer die dort aufgeführten Informationen lesen kann. In der Mitte und ganz oben wird es dann aber zum Glück wieder etwas heller.

Der Aufbau ist ganz typisch mit den Sportarten, die links aufgeführt sind, in der Mitte die Events und rechts der Wettschein. Das Gesamtbild zeigt sich übersichtlich und wenig überladen. Auch die Menüführung erfordert keine Einarbeitung, sondern ist selbsterklärend. Hier dürfte sich jeder schnell zurechtfinden.

Für die Wettscheinabgabe sind folgende Schritte erforderlich:

  • links die Sportart auswählen
  • Sportereignis auswählen
  • auf die gewünschte Wettquote klicken
  • rechts im Wettschein Einzel, Mehrwegwette oder System auswählen sowie den Einsatz eingeben
  • auf „Fortsetzen“ klicken

Für Tippfreunde, die von unterwegs aus auf ihr Konto bei TonyBet zurückgreifen möchten, bietet der Online-Buchmacher auch eine passende mobile Lösung an. Hier erfährst Du mehr darüber.

Zusätzliche Angebote von TonyBet

Online-Casino und Live-Casino

Auf der Startseite von TonyBet ist ersichtlich, dass sich der Gaming-Bereich in die folgenden Hauptkategorien aufteilt:

  • Live-Casino
  • Casino
  • Live Games
  • Poker

Im Online-Casino stehen zahlreiche bekannte Slots und Jackpot-Spiele zur Auswahl. Hauptsächlich setzt TonyBet hier auf die Top-Softwareentwickler Microgaming und NetEntertainment. Ein Download der Casino-Software ist nicht notwendig. Alle Spiele können bequem im Browser gespielt werden.

Spieler dürfen sich zudem über einen Willkommensbonus von 100 Prozent (max. 100 Euro) freuen. Um diesen in Anspruch zu nehmen, muss lediglich der Bonuscode „CASINO100“ beim Einzahlen in das entsprechende Feld eingetragen werden. Um den Bonus freizuspielen, muss der Betrag mindestens 35-mal innerhalb von zwei Monaten umgesetzt werden.

Im Live-Casino finden sich die folgenden Hauptkategorien:

  • Roulette
  • Blackjack
  • Casino Holdem
  • Bakkarat

An den einzelnen Tischen werden Spieler von den Live-Dealern bedient und teilweise wird sogar eine 3D-Tisch-Ansicht geboten. Hierdurch kommt tatsächlich eine gewisse Casino-Atmosphäre auf. Zudem können Spieler auch mit den Live-Dealern via Chat in Verbindung treten.

Unter dem Hauptmenü „Live Games“ verstecken sich Wetten auf Pokerspiele und Bakkarat-Spiele. Zudem gibt es noch ein Glücksrad und Live-Würfelspiele.

Poker

Der Gründer von TonyBet namens „TonyG“ ist nicht nur ein großer Basketballfan, sondern auch ein ehemaliger Pokerspieler. Deshalb verwundert es nicht, dass TonyBet mit einem hervorragenden Pokerprogramm aufwarten kann.

Beim Download der Software wird schnell klar, dass der Anbieter eine eigene Software entwickelt hat, die mit einer einfachen und übersichtlichen Gestaltung punkten kann. Auch unerfahrene Pokerspiele werden sich hier schnell zurechtfinden. Weitere Pluspunkte verdient sich der Poker-Bereich mit der Auswahl der Avatare und der sehr gut organisierten Lobby.

Man merkt deutlich, dass sich TonyBet bei der Gestaltung sehr viel Mühe gegeben hat. Neben den klassischen Pokervarianten gibt es hier sogar Open Face Chinese Poker (OFC) in unterschiedlichen Varianten, wie zum Beispiel OFC Progressive Pineapple, OFC 2-7 Pineapple oder OFC Turbo. Darüber hinaus ist der Anbieter für seine OFC-Turniere auf der ganzen Welt bekannt. Die Spieleranzahl ist insgesamt noch recht überschaubar, jedoch wächst die Zahl der Teilnehmer täglich.

Neue Spieler dürfen sich auf einen Willkommensbonus von 100 Prozent (max. 2.000 Euro) auf ihre erste Einzahlung freuen. Hierzu muss lediglich der Bonuscode „STARTER“ beim Einzahlungsprozess in das entsprechende Feld eingegeben werden.

Der Bonusbetrag muss dann an Echtgeldtischen umgesetzt werden. Gleichzeitig müssen sogenannte „Rake“ gesammelt werden, um den Bonus freizuspielen. Eine ausführliche Erklärung hierzu gibt es den speziellen Bonusbedingungen.

Kundendienst

TonyBet bietet unterschiedliche Möglichkeiten an, um den Kundenservice zu kontaktieren. Neben dem telefonischen Support gibt es auch noch einen praktischen Live-Chat mit deutschsprachigen Mitarbeitern. Darüber hinaus kann der Support auch per Mail kontaktiert werden.

Ein- und Auszahlungen

Jeder Kunde favorisiert eine andere Einzahlungsmethode, weshalb TonyBet auch unterschiede Zahlungsmethoden anbietet. Welche das genau sind, und ob bei Ein- oder Auszahlungen Gebühren anfallen, erfährst Du hier.

Glücksspiellizenz und Sicherheit

TonyBet ist eine Marke der Tonybet OÜ, die ihren Sitz in der Hauptstadt Tallinn von Estland hat. Reguliert und überwacht wird das Unternehmen von der Estonian Gaming Authorities. Wenn Du mehr über das Unternehmen und den Firmeninhaber „TonyG“ erfahren möchtest, dann klicke bitte hier.

Vor- und Nachteile im Überblick

  • lizensiert durch die Regierung von Malta
  • gutes Wettangebot
  • ausreichende Wettmöglichkeiten
  • sehr stabile Wettquoten
  • Cash-Out-Funktion
  • 1-Click-Funktion
  • attraktive Bonusprogramme und Sonderaktionen
  • mobile App
  • AGBs auf Englisch
  • keine Live-Streams
  • unzureichender Live-Wetten-Bereich

Fazit

Auf der Webseite bezeichnet sich TonyBet als einen der schnellst wachsenden Online-Buchmacher auf der Welt. Diesem „Versprechen“ kommt TonyBet bis jetzt aber noch nicht nach. Nachdem das Online-Sportwettenportal im Jahr 2009 online ging, hat sich noch nicht viel getan. Zwar gestaltet sich das Wettangebot in der Breite und Tiefe recht gut, der Live-Wetten-Bereich ist hingegen stark verbesserungswürdig. Wiederum positiv fallen bei TonyBet die Wettquoten aus. Diese sind wirklich sehr stabil und fallen in der Regel nicht unter 93 Prozent. Selbst bei nicht so populären Sportarten und Sportereignissen sind immer noch gute Quoten erzielbar.

Positives gibt es aber auch beim Umgang mit der Wettsteuer. So übernimmt TonyBet komplett die 5-prozentige Wettsteuer im Gewinn- und Verlustfall. Darüber hinaus bietet der Bookie auch die beliebte Cash-Out-Funktion an, damit Tippfreunde die Möglichkeit haben, ihre Verluste zu verringern und ihre Gewinne zu maximieren. Einen weiteren Pluspunkt erhält TonyBet für die Bonusprogramme. Neben dem Willkommensbonus gibt es auch regelmäßig wechselnde Sonderaktionen und Gewinnspiele.

Nicht ganz so vorteilhaft geht TonyBet mit den Informationen zu den Höchstgewinnen und Gewinnlimits um. Während die meisten anderen Online-Buchmacher diese offenlegen, gibt es bei TonyBet nur das große Schweigen. Hier wäre es wünschenswert, dass TonyBet wenigstens einen groben Richtwert geben würde.

Kritik verdient TonyBet dafür, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Webseite ziemlich versteckt wurden und nicht direkt zu erkennen sind. Außerdem sind diese in Englisch, sodass Kunden, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, ein Problem bekommen, wenn sie etwas Bestimmtes nachlesen möchten. Trotz dieser Kritik bedeutet das aber nicht, dass TonyBet unseriös ist. Das dahinter stehende Unternehmen wird von der in Estland zuständigen Behörde reguliert und regelmäßig überwacht, weshalb sich Kunden keine Sorgen über die Seriosität oder die Sicherheit machen müssen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass TonyBet seiner oben genannten großzügigen Aussage noch nicht gerecht wird. Ein schnelles Wachstum ist bisher nicht zu erkennen. Trotzdem kann der Bookie als solider Wettpartner bezeichnet werden, der für Hobby-Wettfreunde durchaus geeignet ist.

2 votes